immer Jünger werden – in der Lebensschule Jesu
Predigtreihe vom 03. – 24. Februar

Das ist kein Schreibfehler, sondern Absicht! Ich meine damit, dass Jünger sein ein Werden ist und daher ein Prozess, den wir als Christen durchleben.
Jüngerschaft ist Schüler sein! Das bedeutet den Lehrer zu kennen und auf ihn zu hören. Genau das betont Jesus an mehreren Stellen in den Evangelien und hebt es hervor. Wir wollen uns also diesen Worten: „Komm, folge mir nach“ stellen und sehen was sie heute bedeuten.
Wir wollen dafür gemeinsam in die Schule gehen – die Lebensschule Jesu. Wir lernen, wie man als Jünger geistlich wachsen kann, wie man aus Fehlern und Krisen lernen kann und was uns das ganze letztendlich kostet. Es wird einiges an Hausaufgaben geben und evtl. auch eine Abschlussprüfung.
Last euch dadurch aber nicht abschrecken, sondern einladen und herausfordern immer Jünger zu werden.

Die Predigten sind zeitnah hier zu hören.

 Fragen zu Terminen?

Ich freue mich über Ihre Kontaktaufnahme.

Reiner Füchtenschnieder

FeG Wilnsdorf Büro

+49 176 71244148

buero@feg-wilnsdorf.de

oder nutzen Sie das untere Formular für eine Mail an mich.

5 + 10 =