Hallo Lady, hast du schon Frühlingsgefühle und Lust, deinen Schrank auszumisten?

Bist du Schnäppchenjägerin und magst Flohmarktatmosphäre? Ist dir das Thema Nachhaltigkeit wichtig? Dann geht’s dir wie uns.

Nachhaltig einkaufen heißt für uns, einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Schöpfung Gottes zu leisten.

Dazu dient der Mädelsflohmarkt:

Was du SecondHand kaufst, muss für dich nicht neu produziert werden.

Komm vorbei und staune, welche Schätze in unseren Schränken schlummerten und aus denen unsere Schätzchen rausgewachsen sind.

Unser 1. Mädelsflohmarkt findet am 9.März 24 in unserem Gemeindehaus von 11-15 Uhr statt.

Herzliche Einladung zum Stöbern und Kaffeetrinken…  (hierzu sind auch Männer willkommen) 🙂

Für Ausstellerinnen: Wir können es kaum selbst fassen, aber alle Stände/Standflächen sind ausgebucht. Eine Anmeldung auf unsere Warteliste ist möglich. 

Anmeldeschluss ist am 24.2.24.

Wir vergeben die Plätze nach Reihenfolge der Anmeldung. Verkaufe, was dir selbst noch gefällt und womit du eine andere Frau glücklich machst. Handmade-Produkte (neu produziert) sind für diesen Markt ungeeignet, denn sie bekommen nicht die Würde, die ihnen und deinen Arbeitsstunden zusteht. Gebrauchte Damen-/Kinderkleidung, Spielzeug (keine Kriegsspiele), Accessoires und Schmuck sowie Deko (keine Neuware) kannst du gerne zum Verkauf anbieten. Mit der Standmiete von 5€ gibst du uns die Chance, das Baseballcamp der FeG Wilnsdorf in diesem Jahr zu unterstützen. Deine Einnahmen sind für dich und deine Lieben.

Wir freuen uns, wenn du unseren Markt bereicherst. Du bist selbst verantwortlich für den Verkauf und die Betreuung deiner Ware.

Nach deiner Anmeldung bekommst du weitere Informationen zum Organisatorischen.

Mail-Anmeldung für die Warteliste als Ausstellerin